Eine sinnliche Reise zu Dir und Deiner weiblichen Kraft

Melde Dich hier bis zum 1.10. an! Wir vergeben 10 Plätze!


Ein HerbstRetreat bei WIR BAUEN ZUKUNFT in Nieklitz (Mecklenburg-Vorpommern)

Freitag, 6. November, Anreise um 16.00  |  Dienstag, 10. November, Abreise gegen 12.00

Was bedeutet es für Dich, Frau zu sein und Deine Weiblichkeit zu leben?
Welche Erfahrungen verbindest Du damit und welche Erwartungen spürst Du?
Was haben die Mondin und Zyklen damit zu tun?
Was bringt dich als Frau zum Erblühen und aus welcher Quelle speist du deine tiefste Kraft?
Wie und wer sind sie, die Frauen, die Dich inspirieren?

Wir laden Dich ein, auf eine viertägige Reise zu dir selbst - und dazu, im Kreise von Frauen und inmitten wunderschöner Natur zurück zu Deiner Essenz zu finden. War es auch für Dich ein turbulentes, ereignisreiches, besonderes Jahr? Hast Du vielleicht den Wunsch verspürt, Dich neu auszurichten oder Veränderung zu schaffen? Und hat dich dieses Jahr voller Ungewissheiten vielleicht dir selbst und dem tieferen Ruf deines Herzens näher gebracht? 

Der Herbst ist die beste Zeit des Erntens und Würdigens; eine Zeit um sich Fragen zu widmen, von den Erfahrungen des Jahres zu lernen, zu reflektieren und die Reise nach Innen anzutreten. Wir wollen das Ende dieses aufregenden Jahres mit einem Retreat kraftvoller Weiblichkeit feiern. Sei dabei, verbinde und nähre Dich - und tanke Energie für die langen Wintertage. 


Geist, Körper und Seele in wilder Natur spüren
 

Inmitten eines ungezähmten botanischen Gartens bringen wir eine Gruppe Frauen zusammen, um miteinander ins Spüren und Gestalten zu kommen. Wir gehen tief, sind spielerisch; forschen, wie wir uns mit unserer inneren Kraft verbinden und ins Fließen kommen können. Wir entschleunigen, lassen uns inspirieren und verbinden uns mit dem, was uns wirklich wesentlich ist. 

Wir lassen uns während unserer Tage von einer offenen Struktur und Flow gleichermaßen leiten. Um Körper,Geist und Seele anzusprechen, gestalten wir gemeinsam Einheiten mit folgenden Komponenten: 

  • Bewegung und Körperwahrnehmung (Yoga, Tanz, Meditation, Spaziergänge, Achtsamkeit)
  • Reflexion, Coaching, und Inspiration (durch Impulse rund um das Thema Weiblichkeit, Vorbilder, Göttinnen & (Mond-)Zyklen)
  • Verbundenheit mit Dir, der Natur und anderen Frauen (im Kreise einer Sisterhood & draussen auf dem Platz)
  • Freiräume für dich, deine Kreativität - und das, was spontan entstehen möchte


Warum Du dabei sein solltest:

Das Retreat richtet sich an Frauen, die sich bewusst mit dem Thema einer ganzheitlichen Weiblichkeit auseinandersetzen wollen, eine Auszeit inmitten wunderschöner Natur suchen und sowohl Verbundenheit spüren, als auch Energie tanken möchten. 

Das Retreat ist so gestaltet, dass es viele Momente zum gemeinsamen Austausch, aber auch zum persönlichen Rückzug geben wird. 



Hier kannst du Dich anmelden :-)

Intensiver Flow: So könnte Dein Retreattag aussehen…

08.00 - 09.00   Morgenpraxis | Yoga
09.00 - 10.00   Frühstück
10.30 - 13.30   Session 1
13.30 - 15.30   Mittagsessen & Pause
15.30 - 18.00   Session 2
18.00 - 19.00   Abendpraxis | Bewegung
19.00 - 20.00   Abendessen
20.00 - 21.00   Sharing  + Free Flow 

Organisatorisches

Finanzieller Ausgleich - Deine Investition
 

Dein Beitrag für das Retreat beträgt zwischen 380 und 580 Euro nach Selbsteinschätzung. (Zur Transparenz: 180 Euro entfallen allein auf Verpflegung und den Seminarraum.)

Wir laden Dich ein, ehrlich zu schauen welche finanzielle Wertschätzung gerade für Dich und deinen Rahmen passt. Der Beitrag enthält die Organisation, das Programm, die inhaltliche Prozessbegleitung, Zeit in einem 10ha botanischen Garten, sowie die fantastische Vollverpflegung - allerdings keine Unterkunft. Diese kannst du, je nach Wunsch, wählen:

Du zahlst dann für die vier Nächte entweder 88 € (Koje im Lummerland) oder 20 € (Zelt oder Camper). Solltest Du im Tiny Haus übernachten wollen, entstehen Kosten von 180 Euro. Auf Anfrage können wir dir auch Kontakte zu Ferienwohnungen in der Umgebung vermitteln.

Solltest Du unbedingt teilnehmen wollen, die finanziellen Mittel aber nicht haben, schreibe uns eine Javascript aktivieren um Email-Adresse zu sehen.. Wenn Du mehr geben möchtest, bist Du dazu herzlich eingeladen - so unterstützt Du eine andere Teilnehmerin!

Wir gestalten dieses Retreat voller Liebe, Expertise und aus der Fülle heraus - mit einem Team von 6 Frauen. Solltest Du Dich für eine transparente Aufschlüsselung der Kosten interessieren, und wissen wollen, wie sich der Teilnahmebeitrag zusammensetzt, schreib' uns gerne!


Melde Dich jetzt bis zum 1.10. an! Wir vergeben 10 Plätze!
 

Retreat bei Wir bauen Zukunft

Damit Du in diesem Retreat richtig bei Dir ankommen kannst, finden wir uns dieses Jahr in einem 10ha großen botanischen Garten ein - auf dem experimentellen Projektgelände von Wir bauen Zukunft. Der Park liegt zwischen Hamburg und Berlin und wird von einer Projektgemeinschaft von ca. 25 Personen (unter anderem Sabrina) betrieben, die nachhaltige Alternativen für Bauen, Lernen und Leben an diesem transformativen Ort erforschen. Im Einklang mit dem Großen Ganzen bietet er eine wunderbare Möglichkeit zu Entschleunigen und sich bewusst mit der inneren und äußeren Natur rückzuverbinden.

Das großes Gelände bietet genügend Möglichkeiten zum Träumen, Flanieren und Experimentieren. Neben einem Badesee befinden sich 8 weitere Teiche auf dem Gelände, die zur Naturbeobachtung einladen.

Eingangsbereich
Der Seminar/Yogaraum

Das Blumenhaus

 

Verpflegung

Die Verpflegung besteht aus regionalem und ökologischem Soulfood. Mit unserem persönlichen Koch stimmen wir ab, welche vegetarischen und veganen Speisen gut zum Programm des jeweiligen Tages passen. Neben den drei üppigen Mahlzeiten am Tag gibt es den ganzen Tag über Tee, Kaffee und Snacks.

Mit viel Liebe zum Detail kommst Du also auch kulinarisch auf Deine Kosten.
 

Unterkunft

Während des Retreats hast Du die Möglichkeit, in außergewöhnlichen und kreativen Schlafgelegenheiten unterzukommen, wovon die meisten gemeinschaftlich geteilt werden. Im schönen Wabenhaus gibt es die gemütliche und kreative Schlaflandschaft Lummerland mit insgesamt 12 voneinander abgetrennten Schlafkabinen.

Du bist herzlich eingeladen, Dir eine Koje im Lummerland auszusuchen! Alternativ, und für die ultimative Naturerfahrung, kannst Du gerne dein eigenes Zelt (und dicke Decken :-)) mitbringen und nachts den Vögeln und Fröschen lauschen. Du kannst natürlich auch mit Deinem eigenen Camper anreisen und darin übernachten, es gibt genügend Stellplätze. Auf Anfrage gibt es auch einige wenige Privatschlafplätze in Tiny Häusern, die du buchen kannst.

Wenn du es ein bisschen luxuriöser magst, kannst Du auch in der Nachbarschaft eine Ferienwohnung mieten.

Wir sind gerne behilflich, herauszufinden welche Übernachtungsmöglichkeit am besten passt.  
 

Schlafkojen im Lummerland


Gemeinschaftliche & nachhaltige Anreise

Bitte organisiere Deine Anreise selbst. Das Gelände liegt in der Nähe der Autobahnabfahrt ZARRENTIN an der A24. Die A24 führt verbindet Hamburg und Berlin - du kannst also z.B. wunderbar per Mitfahrgelegenheit anreisen. Solltest Du mit dem Zug kommen wollen, erreichst Du die Bahnhöfe Büchen, Boizenburg oder Schwanheide, die jeweils noch ca. eine halbe Stunde entfernt sind. Du kannst aus Büchen oder Boizenburg aber mit dem Rufbus (2 Stunden vorher kontaktieren, 5 Euro) zum Gelände gelangen.
 

Stornobedingungen & Haftung

Hast Du Dich hier angemeldet und erhältst Du von uns eine Bestätigung für einen Platz, ist Deine Anmeldung verbindlich.
Bei Rücktritt hast Du die Möglichkeit, uns einen Ersatzteilnehmenden vorzuschlagen, der Deinen Platz einnimmt. Ist dies nicht möglich, behalten wir 30% des Retreatbeitrages ein. Bei Rücktritt ab dem 20.10.2020 oder Nichterscheinen behalten wir 80% des Teilnahmebetrages ein, um die Kosten, die uns entstehen, zu decken.
Sollte das Retreat aufgrund von aktualisierten CoVID-Bestimmungen nicht stattfinden können, erstatten wir Dir selbstverständlich den gesamten Preis.