Empower yourself - Yoga & Coaching

MELDE DICH HIER AN!
 

Hast Du Lust, Dich ganz bewusst mit Dir, der Natur um Dich herum und dem, was in dir lebendig ist, zu verbinden? Wünscht Du Dir mehr Klarheit über nächste Schritte oder das, was dir wirklich wesentlich ist? Bist du neugierig darauf, Dich und deine Talente und Potentiale besser kennenzulernen? Willst du aktiv mehr Balance oder Sinn in deinen (Berufs-) Alltag bringen?

Empower yourself! 

Wir laden Dich herzlich zu unserem ersten ländlichen YOGA & COACHING RETREAT bei WIR BAUEN ZUKUNFT in Nieklitz (Mecklenburg-Vorpommern) ein! 
Vom 29.05.2020 - 01.06.2020 begleiten wir dich gemeinsam mit anderen Frauen und inspiriert von den fünf Elementen durch deinen Prozess zu mehr Klarheit, Inspiration und Tatkraft.

An diesem verlängerten Wochenende bringt dich Ella mit einer aktivierenden Hatha Vinyasa Yoga Sunpractice in den Tag. Im Anschluss gibt es ein grandioses Bio-Vollwert-Frühstücksbuffet (vegan/vegetarisch), nachdem du gestärkt mit Sabrina und vielen anderen tollen Frauen deinen wichtigsten Forschungsfragen auf den Grund gehen kannst. Wir eröffnen uns gemeinsam ZwischenRäume, verbringen inspirierende und entschleunigte Zeit in der Natur und werden zwischendurch wunderbar bekocht. Anschließend bringt dich Ella nochmal mit einer regenerativen Moon Yoga Practice zurück in deinen Körper, so dass du entspannt und geerdet in den gemeinsamen Abend gehen kannst.

Warum lohnt es sich, mir Zeit zu schenken? 

Wenn wir wissen, was wir wollen und genügend Kraft und Energie haben, um uns aktiv in eine gewünschte Richtung hinzubewegen, dann werden wir zur kreativen Gestalterin unserer Wirklichkeit. Je mehr wir wieder in den Kontakt mit unserem innersten Selbst und dem, was uns wesentlich ist treten, umso authentischer und liebevoller werden unsere Beziehungen zu uns, zu anderen, zu unserem Tun und zur Welt.

Tanke auf, gönne Dir Zeit für dich – und nutze deine ganze Kraft und Kreativität!


Wir kombinieren innere und äußere Arbeit, individuell und kollektiv – mit Körper, Herz und Geist. Denn je klarer wir innerlich sind, umso wertvollere Entscheidungen treffen wir und finden einen Weg aus unseren Mustern hin zu einem selbstbestimmteren und erfüllenderem Leben. Der wunderschöne botanische Garten von Wir bauen Zukunft unterstützt uns dabei während unserer Tage.

 

 

Die Yogapraxis: Tantrisches Hatha Vinyasa Yoga

Spirit takes form in the union of opposites!“ -Mark Whitwell

Sun Practice - Kultivierung von Energie
Während des Retreats starten wir dynamisch & kraftvoll mit einer 120 minütigen Sun Hatha Vinyasa Practice in den Tag. Die Sonne symbolisiert das aktive und energiespendende Prinzip in uns. Innerhalb der Sun Practice bringen wir unsere Lebensenergie wieder zum Fließen und generieren Kraft, die uns dabei hilft unsere Visionen und Träume umzusetzen. Dabei kombinieren wir Asana, Pranayama, Meditation und Mantra miteinander.

Moon Practice - Kultivierung von Bewusstsein
Am Abend gehts mit der regenerierenden und meditativen Moon Practice weiter. Der Mond steht für das passive Prinzip eines kühlen und klaren Geistes. Die Moon Practice kultiviert unsere Achtsamkeit und erlaubt uns im inneren Gewahrsein zu ruhen. Innerhalb der Moon Practice arbeiten wir mir langsamen meditativen Asana Sequenzen, üben beruhigende Atemübungen und verschiedene meditative Praktiken, wie z.B. Yoga Nidra, den Schlaf der Yogis, die dich nach einem langen Tag entspannen und zentrieren.

Die Moon Practice gibt uns Stabilität und Beständigkeit, schult den Fokus und die Klarheit des Geistes und hilft uns unser Bewusstsein auf die Dinge zu richten, die wir in unser Leben einladen wollen. Je klarer und fokussierter unser Geist im Hier und Jetzt ruht, umso eher sind wir am richtigen Ort zur richtigen Zeit und wirken aus dieser inneren Zentrierung auf das äußere Feld ein.

The Union of Sun & Moon
Die Vereinigung von Sonne und Mond ist die Fusion der Gegensätze im Yoga. Jede Art der Handlung, die aus einem klaren und fokussierten Geist heraus entspringt und vom Herzen inspiriert ist, führt uns in die Vereinigung mit dem was ist.

Die Yogasessions werden von Ela von SurfmySoul geleitet. Ela unterrichtet Hatha Vinyasa Yoga nach Krishnamacharya und seinen direkten und indirekten Schülern wie Mark Whitwell und Ganesh, Indra & A.G. Mohan. Inspiriert ist sie insbesondere von ihrem Lehrer Rod Stryker (selbst Schüler von Desikachar), der Tantra (Sri Vidya), Yoga und Ayurveda in seinen Lehren vereint hat.



Female Empowerment & ZwischenRaum Coaching

In der Gesamtgruppe und in Kleingruppenkreieren wir einen vertrauensvollen, offen Raum, in dem bewusstes Wahrnehmen und Potentialentfaltung im Mittelpunkt stehen. Du erhältst Zeit und Impulse, um dein Element und deine persönlichen Kraftquellen, Passionen und Potentiale zu erkunden - und zu schauen, welchen Aspekten Du in Deinem Alltag mehr Raum geben möchtest.

Wofür brennst Du? Was macht Dich lebendig?
Was willst Du wirklich wirklich?
Wie kannst Du Dein volles Potential und deine ganze Kraft und Kreativität nutzen?

Du kannst unsere Einheiten nutzen, um eine konkrete Frage zu erkunden, eine wichtige Entscheidung zu treffen, ein Herzensprojekt weiter zu entwickeln oder dich selbst, mit deinen Mustern, Bedürfnissen und Herausforderungen besser kennenzulernen. Dafür definierst Du zu Beginn der Woche deine ganz persönliche Forschungsfrage.

Die Einheiten werden von Sabrina geleitet, und haben jeden Tag einen Schwerpunkt. Sie nutzt innovative Reflexions- und Dialogformate, Achtsamkeits- und Kreativitätsübungen, tiefe Fragen und die kollektive Intelligenz. So erkundest Du, praktisch und ressourcenorientiert, deine individuellen Fragen - sowie Aspekte von Self-Leadership und holistischer Potentialentfaltung. Sie lässt sich inspirieren von der umliegenden Natur, euren konkreten Themen, und Ansätzen wie the Art of Hosting, Design Thinking, Theory U, Positiver Psychologie, Tiefenökologie und Systemischer Beratung. 
Mit dem ZwischenRaum-Ansatz vermittelt sie Dir viele konkrete Werkzeuge, die Du in Deinem beruflichen und privaten Kontext einsetzen kannst.


Im Laufe der Woche...

  • erhältst Du Klarheit über das, was Dich antreibt und für Dich wesentlich ist
  • lernst Du Dich und die Qualität der fünf Elemente (auf mentaler und physischer Ebene) besser kennen
  • verbindest Du Dich nach Innen und Außen
  • setzt Du eine klare Intention für deinen persönlichen Weg, und gehst erste Schritte
  • etablierst Du eine ganzheitliche und alltagstaugliche Yogapraxis, die dir Leichtigkeit, körperliches Wohlbefinden und einen klaren und fokussierten Geist gibt
  • hast du neben unserem Programm Zeit für optionale Einzelcoachingsessions, Massagen, Spaziergänge, Entschleunigung...

Stimmen von Retreatteilnehmerinnen

"So schön ♥ Eine sehr intensiv verbrachte Woche, die uns zum Innehalten und Kraft tanken gebracht hat, aber auch jede von uns irgendwann mal aus ihrer Komfortzone gelockt und tiefe Emotionen aus uns hervorgeholt hat. Sie hat uns neue Einsichten finden lassen über das was uns wirklich wichtig ist, oder vorhandene nochmals vertieft und so greifbarer gemacht. Uns vor allem noch mehr liebevollen Umgang mit uns, unseren Bedürfnissen, unseren Fähigkeiten, Passionen und unseren Träumen und Zielen gelehrt. Und hat uns sanft in erste Schritte uns ins Tun gebracht."
Nina
"Die wundervolle Kombination aus Yoga und Coaching in der schönen Umgebung und mit tollen Frauen hat mir unererwartete Einblicke in mein Inneres gegeben und mich nachhaltig beindruckt... meine Veränderung hat begonnen!"
Dagmar
"ZwischenRaum ist für mich Abtauchen aus dem Alltag, rein in mich selbst; in einen Raum der im Alltag so oft viel zu weit weg ist. Die Lust mich aufzumachen und tiefgehender Austausch mit Menschen die ich eigentlich gar nicht kenne. Denen ich in diesem besonderen Rahmen aber auf einer außergewöhnlichen Ebene begegnen konnte und die mir so ganz schnell ganz nahe waren. Es ist die Erinnerung an die Gewissheit, dass Vertrauen ins Leben und mich selbst die wichtigsten Dinge sind und ich so das Schiff schon schaukeln werde, auch wenn die Wellen mal bedrohlich hoch schlagen. [...] Außerdem sind es der Zuspruch, die Motivation und Inspiration durch viele ganz und gar verschiedene Menschen, die das Ausleben der eigenen Träume ein ganzes Stück näher in die Realität holen!"
Sophie
"WOW! Ich war schon auf einigen Seminaren, Ausbildungen, Workshops - aber wie ihr diese Zeit, die wir hatten - perfekt organisiert, mit genügend Raum zum nachdenken und innekehren, aber auch mit so einem klaren Rahmen (dass man nicht ausschweifen und sich und andere ablenken konnte...) - gestaltet habt: Einfach Wahnsinn. Respekt! Mit so vielen Methoden, Techniken und Wissen....ich bin echt sehr, sehr beeindruckt und kann wirklich keinen Kritikpunkt finden... und das ist ein Wunder, denn mein Kritiker ist (leider) immer mit dabei. Wirklich, wirklich von Herzen ein dickes Lob an euch. Ihr habt es so liebevoll nah und doch professionell gehalten - das ist einfach sehr gut gelungen!"
Verena

Organisatorisches

Dein finanzieller Beitrag für dieses Retreat beträgt 420 €, inkl. Programm, Material, Seminarraum und Verpflegung - aber ohne Unterkunft.
Dazu kannst Du eine Übernachtungsmöglichkeit wählen, die Dir entspricht und zahlst je nachdem 45 € (Koje im Lummerland) oder 12 € (Zelt / Camper). Du kannst im Anmeldeformular wählen.

Wir starten am 29.05.2020 um 17.30 Uhr mit Check in und einem gemeinsamen Abendessen. Wir enden am Pfingstmontag, den 01.06.2020 gegen 15 Uhr, nach einem gemeinsamen Mittagessen.

Solltest Du unbedingt teilnehmen wollen, die finanziellen Mittel aber nicht haben, schreibe uns eine Javascript aktivieren um Email-Adresse zu sehen.. Wenn Du mehr geben möchtest, kannst Du das auch gerne tun - und damit eine andere Teilnehmerin unterstützen.
Solltest Du Dich für eine transparente Aufschlüsselung der Kosten interessieren, und wissen wollen, wie sich der Teilnahmebeitrag zusammensetzt, schreib' uns gerne!

 

Unser Retreat-Programm umfasst:

  • 9 Stunden Yoga
  • 9 Stunden ZwischenRaum [Coaching | Inspiration | Reflexion]
  •  wundervolle, gesunde, regionale Bio-Vollwertkost
  • kreative Schlafplätze an einem magischen Ort inmitten von wilder Natur
  • Interaktives und partizipatives Abendprogramm (Lagerfeuer, Get Together…)
  • Optional sind Massagen und persönliche Coachingeinheiten zusätzlich buchbar

 

Retreat bei Wir bauen Zukunft

Unterkunft & Verpflegung

Um in diesem Female Empowerment Retreat richtig bei dir anzukommen, haben wir uns als Retreatort dieses Jahr für das experimentelle Projektgelände von Wir bauen Zukunft entschieden. Der 10ha große Park mit eigenem wilden botanischen Garten liegt zwischen Hamburg und Berlin und wird von einer Projektgemeinschaft von ca. 25 Personen (unter anderem Sabrina) betrieben, die nachhaltige Alternativen für Bauen, Lernen und Leben in diesem Reallabor erforschen wollen. Im Einklang mit dem Großen Ganzen bietet dieser Ort eine wunderbare Möglichkeit zu Entschleunigen und sich bewusst mit der eigenen und der äußeren Natur rückzuverbinden.

Eingangsbereich
Der Seminar/Yogaraum
Das Blumenhaus

Das 10 Hektar großes Gelände bietet genügend Möglichkeiten zum Träumen, Flanieren und Experimentieren. Neben einem Badesee befinden sich 8 weitere Teiche auf dem Gelände, die zur Naturbeobachtung einladen.

UNTERKUNFT

Während des Retreats (Freitag - Montag) hast du die Möglichkeit in außergewöhnlichen und kreativen Schlafgelegenheiten unterzukommen, wovon die meisten gemeinschaftlich geteilt werden.

Im schönen Wabenhaus gibt es die gemütliche und kreative Schlaflandschaft Lummerland mit insgesamt 12 voneinander abgetrennten Schlafkabinen.

 
Schlafkojen im Lummerland


Du bist herzlich eingeladen, Dir eine sitmmige Koje im Lummerland auszusuchen! Alternativ, und für die ultimative Naturerfahrung, kannst Du gerne dein eigenes Zelt mitbringen und nachts den Vögeln und Fröschen lauschen. Auf Anfrage gibt es auch einige wenige Privatschlafplätze, die du buchen kannst.

Wenn du es ein bisschen luxuriöser willst, kannst du auch in der Nachbarschaft eine Ferienwohnung mieten.

Wir sind gerne behilflich, herauszufinden welche Übernachtungsmöglichkeit am besten passt.  


VERPFLEGUNG  

Die Verpflegung besteht aus regionalem und ökologischem Soulfood. Mit unserem persönlichen Koch stimmen wir ab, welche vegetarischen und veganen Speisen gut zum Programm des jeweiligen Tages passen. Neben den drei üppigen Mahlzeiten am Tag gibt es den ganzen Tag über Tee, Kaffee und Snacks.
Mit viel Liebe zum Detail kommst du also auch kulinarisch auf deine Kosten.

 

Gemeinschaftliche & nachhaltige Anreise

Bitte organisiere Deine Anreise selbst. Das Gelände liegt in der Nähe der Autobahnabfahrt ZARRENTIN an der A24. Die A24 führt verbindet Hamburg und Berlin - du kannst also z.B. wunderbar per Mitfahrgelegenheit anreisen. Solltest Du mit dem Zug kommen wollen, erreichst Du die Bahnhöfe Büchen, Boizenburg oder Schwanheide, die jeweils noch ca. eine halbe Stunde entfernt sind. Du kannst aus Büchen oder Boizenburg aber mit dem Rufbus (2 Stunden vorher kontaktieren, 5 Euro) zum Gelände gelangen.
 

Stornobedingungen & Haftung

Erhältst Du von uns eine Bestätigung für einen Platz, ist Deine Anmeldung verbindlich.
Bei Rücktritt hast Du die Möglichkeit, uns einen Ersatzteilnehmenden vorzuschlagen, der Deinen Platz einnimmt. Ist dies nicht möglich, behalten wir 30% des Retreatbeitrages ein. Bei Rücktritt ab dem 05.05.2020 oder Nichterscheinen behalten wir 80% des Teilnahmebetrages ein, um die Kosten, die uns entstehen, zu decken.