April Retreat | Design Thinking Fortbildung

Basiskurs Design Thinking: 16. und 17.03.2018

Einführung in empathisches und achtsames Gestalten.

In unserer Reihe "Tools for Transition" teilen wir Methoden, die zum Wandel zu einer nachhaltigen und lebendigen Lern-, Innovations- und Kollaborationskultur beitragen können.

Veränderungen selbst in die Hand nehmen - innovative, nachhaltige Lösungen entwickeln! Mit Blick auf Nachhaltigkeit und Achtsamkeit.

Design Thinking ist ein Ansatz, mit dem Du deine kreative Kraft ins Fließen bringen und innovative Ideen entwickeln kannst. Du lernst vielfältige Potentiale im Team schätzen; erlebst flexible, agile Teamarbeit und übst den nutzer- und bedürfniszentrierten Umgang mit komplexen Herausforderungen.

Unsere Fortbildung bietet Dir eine Möglichkeit, die Kernelemente von Design Thinking zu erfahren und reflektieren. Weiterhin werden wir einen Fokus auf Mindful Design Thinking setzen, und reflektieren, wie dieser Ansatz nachhaltig und ganzheitlich angewendet werden kann.

Während unserer zweitägigen "Design Thinking Experience" wirst Du ein grundlegendes Verständnis der Methodik entwickeln und die sechs Schritte des Prozesses durchlaufen. Konkret wirst Du

  • eine komplexe Herausforderung, Zielgruppen und ihre Bedürfnisse aus diversen Perspektiven betrachten
  • eine Vielzahl an innovativen Lösungsmöglichkeiten (u.a. Produkte und Dienstleistungen) mit Hilfe unterschiedlicher kreativer Werkzeuge entwickeln
  • eine sinnstiftende, nachhaltige Lösung mit Hilfe von Prototypen direkt umsetzen und mit Nutzer*innen testen
  • die Kraft kollektiver Intelligenz und multidisziplinärer Teams erfahren, sowie kreative und strukturierte Arbeitsprozessen nutzen
  • in einem intensiven Training einiges über dich, die Methode und Anwendungsmöglichkeiten im (Berufs-)Alltag lernen
  • Spass haben :-)


Programmleitung & Coaching:

Sabrina Meyfeld hat 2012 die Ausbildung an der HPI School of Design Thinking durchlaufen und seitdem Innovationsprojekte in Deutschland, Ecuador und Malaysia umgesetzt. Sie war an der HPI D-School als Coach für die Studierendenprogramme tätig und begleitet nun die Executive Programme, sowie Workshops im Kontext von Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft.
Als Mitgründerin von ZwischenRaum ist ihr der Fokus auf Nachhaltigkeit und Achtsamkeit auch im Design Thinking ein besonderes Anliegen.

Organisatorisches & Anmeldung

Der Workshop findet am 16. März 2018 von 10 - 17.30 Uhr, und am 17. März 2018 von 10 - 16.30 Uhr in Berlin statt. Den genauen Ort teilen wir noch mit.
Sie ist offen für Unternehmer*innen, Freelancer*innen und alle Interessierten - Kreativität und Innovation leben von Vielfalt.

Wir vergeben max. 15 Plätze.

Die finanzielle Investition beträgt zwischen 960 und 620 € (zzgl. 19% MwSt.) nach Selbsteinschätzung für Individualbuchende und 1.350 € (zzgl. 19% MwSt.) wenn (d)ein Unternehmen die Kosten übernimmt.
Du kannst das Training im Rahmen deiner Tätigkeit bzw. der Steuererklärung als Fortbildung deklarieren.


Early Bird!

Dieses Angebot galt bis zum 05.02.2018.

 

Stornobedingungen:

Bitte melde dich über unser Formular unten an. Erhältst Du von uns eine Bestätigung für einen Platz, ist Deine Anmeldung verbindlich.
Bei Rücktritt hast Du die Möglichkeit, uns einen Ersatzteilnehmenden vorzuschlagen, der Deinen Platz einnimmt. Ist dies nicht möglich, behalten wir 50% des Teilnahmebeitrages ein. Bei Rücktritt nach dem 08.03.2018 oder Nichterscheinen behalten wir 80% des Teilnahmebetrages ein, um die Kosten, die uns entstehen, zu decken.

Bei weniger als 10 Anmeldungen bis zum 05.03.2018 behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.


Solidarisches Prinzip & Stipendien:

Unser Anspruch ist es, für alle Interessierten zugängliche Angebote zu gestalten, die gleichzeitig für das ZwischenRaum Team finanziell nachhaltig sind. Einen Teil unserer Einnahmen spenden wir zudem für einen guten Zweck.

Für dieses Training vergeben wir zwei reduzierte Plätze - schreib' uns bei Interesse eine Javascript aktivieren um Email-Adresse zu sehen..

Wenn du unbedingt teilnehmen möchtest, und den finanziellen Betrag nicht begleichen kannst, schreibe uns ebenfalls eine Javascript aktivieren um Email-Adresse zu sehen..
Ebenso, wenn du mehr geben kannst und möchtest, da du z.B. aufgrund deines Kontexts höhere Seminarpreise gewohnt bist. Mit dem "Mehrwert" unterstützt du dann eine Person, die sich die Teilnahme sonst nicht leisten könnte.

 

Hier geht's zur Anmeldung!